#7

Dirmer Michael

München, Deutschland

Schau mal bei Amazon oder Ebay

#6

Clay Theresa

Köln, Deutschland

Ich mag diese großen Entsafter mit der Zentrifuge. Das geht am schnellsten und schmeckt am besten. Zudem ist die Reinigung nicht so aufwendig. Den Trester kann man ja dann auch für Kuchen und co verwenden. Alles eine Frage des Managements 🙂

#5

Klanz Sabrina

Frankfurt, Deutschland

Also wenn ich mir schon die Mühe mache und einen Saft selbst presse, dann auch mit einem Entsafter wo mir das Maximum geben kann an Nährstoffen. Im Zweifel würde ich mich immer für einen Slow Juicer, also ein Entsafter mit Pressschnecke entscheiden, da diese das Maximum an Saft aus der Frucht bzw. dem Gemüse rausholen. Hat aber alles Vor- und Nachteile

Vorteil:

Viele Nährstoffe

Kräuter und schwer zu entsaftende Gräser sind möglich

Sehr lecker

 

Nachteil:

Meist großen Reinigungsaufwand

Viel Vorschnippel Arbeit ist nötig. 

 

Wem das alles zu lange dauert, dem würde ich zu einem Zentrifugenentsafter raten. Dass geht schnell und lässt sich leicht reinigen. Allerdings gehen da auch einige Nährstoffe schneller verloren.

 

LG

#4

Maier Jonas

München, Deutschland

Hallo Paula,

also die Antwort darauf ist eigentlich ziemliche einfach. Ein Entsafter ist, wie der Name schon sagt, zum Herstellen von Saft. Das heißt, dass die Früchte bzw. das Gemüse nur entsaftet werden, während bei einem Smoothie meist die gesamte Frucht verarbeitet wird und zusätzlich oft noch Kräuter usw. hinzugefügt werden. Aus diesem Grund eignet sich ein Mixer besser zum Smoothies machen. Vor allem ein Hochleistungsmixer, mit einem Stabmixer funktionier das Smoothies machen auch nicht besonders gut.

Ich bereite mir zum Beispiel meine Smoothies beinahe täglich mit meinem BioChef Hochleistungs Standmixer zu. Der hat ordentlich Power, sodass die japanischen Klingen aus Edelstahl alle Komponenten einwandfrei trennen, wodurch mehr Nährstoffe erhalten bleiben. Außerdem ist die Bedienung und die Reinigung auch super einfach. Einfach etwas Wasser und ein Tropfen Spühlmittel, einschalten und fertig.

Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen! 

#3

Langer Paula

München, Deutschland

Wenn du Smoothies machen möchtest würde ich dir eher einen Standmixer empfehlen. Damit lassen sich Smoohies besser zubereiten...

 Warum ist da ein Standmixer besser als ein Entsafter?

#2

Maier Jonas

München, Deutschland

Wenn du Smoothies machen möchtest würde ich dir eher einen Standmixer empfehlen. Damit lassen sich Smoohies besser zubereiten...

#1

maliprinc

Deutschland

Schönen Abend 🙂

Wie man schon sehen kann, suche ich nach einem Entsafter. Ich habe neulich ne Diät gesehen die mit Smoothies geht. Da hat eine Frau in 10 Tagen knapp 4 Kilo abgenommen, jedoch hat die nur Smoothies getrunken sonst nichts :d Ich will ganz langsam anfangen und gucken, dass ich die Säfte Presse und dann auch meine Ernährung umstelle. 

Jedenfalls habe ich mich auch schon nach einem Entsafter geguckt und hier unter diesem Link habe ich nen Test finden können wo man sich diverse Modelle von unterschiedlichen Herstellern anschauen kann.

Was wären denn eure Tipps an mich ?


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »maliprinc« (13.01.2017, 18:03)
537 Aufrufe | 7 Beiträge