#2

Werner Ralph

Berlin, Deutschland

Hi, ich weiß genau, worüber du sprichst aber für dieses Problem gibt es eine ganz einfache Lösung. Du hast bestimmt schon mal irgendwo Digitale Schaufenster gesehen, diese sind eine ausgezeichnete Möglichkeit den Kunden die ganze Produktauswahl auf eine sehr interessante Weise zu präsentieren. In vielen verschiedenen Geschäften werden Digitale Schaufenster als Produktkataloge benutzt. Eure Kunden können sich sogar eure Produkte ansehen und bestellen, wenn euer Laden geschlossen ist. Falls ihr das Budget dafür habt, dann solltet ihr unbedingt über so ein Gerät nachdenken. Liebe Grüße

Hi,

ist hier vielleicht jemand, der als Verkäufer arbeitet? Ich würde sehr gerne ein paar Erfahrungen austauschen. Es geht darum, dass ich in einem Baby Shop arbeite und unser Angebot ist wirklich riesig, aber wir haben trotzdem nicht von jedem zum Beispiel Kinderwagen ein Exemplar in verschiedenen Farben im Laden. Deswegen müssen wir sehr oft Produktkataloge benutzen. Die Kunden sind davon allerdings weniger begeistert und haben Angst, dass das Produkt im Katalog nicht dem wahren entspricht, dass die Farbe heller oder dunkler ist usw. Wie wird das bei euch im Laden geregelt?

Liebe Grüße

13 Aufrufe | 2 Beiträge