#14

samm321

Deutschland

Tja die Zähne als Jungspund haben wir nicht auf die Eltern hören wollen. Und ab 40 ist es faktisch zu spät und man versucht den Schaden zu begrenzen. Aber es gibt heutzutage mehr als vor 20 Jahren, mehr an Beauty Produkten.  

#13

Elfi Elfi

Bochum, Deutschland

Gut, wenn man sich schon so krasse Gedanken darüber macht dann muss man großen Wert auf seine Zähne legen 😃 Ich lege auch großen Wert auf meine Zähne aber ich muss sagen, dass ich da auf Reisen einfach nur eine normale Zahnbürste dabei habe.

Ich achte schon auf meine Zähne aber muss sagen, dass ich auch nicht übertreibe. Bei https://zahnarztkonstanz.com/sanfte-kieferorthopdie/ zum Beispiel habe ich auch eine sanfte Kieferorthopädie gefunden, da muss ich mich auch mal vorstellen und schauen das ich mich auch mal um meinen geraden Zähne kümmere.

Wie sieht es denn bei dir aus ?

#12

KaliAnderlech

Mörsdorf, Deutschland

Hallo,

für mich ist immer die Wahl eine elektrische Zahnbürste, aber da würde ich dir auch empfehlen einen Zahnarzt zu fragen und bei https://www.zahnarztfreiburg.de/ kannst du einen tollen Zahnarzt in Freiburg finden, falls du in der Nähe bist, kannst du sie mal auf persönlich besuchen, sie befinden sich auf Bismarckallee 9, 79098 Freiburg im Breisgau

Bei ihnen habe ich vor kurzem auch eine Zahnreinigung gemacht und kann sagen, dass ich mit dem Resultat ganz zufrieden bin. Sie bieten auch andere Leistungen, die man auf ihrer Hompeage finden kann.

LG

#11

Malena Malena

Bochum, Deutschland

Da ich sehr viel auf meine Zähne achte, nehme ich wirklich alles mögliche auf die Reise mit. Genau die Rutine, die ich auch zu Hause mache, was Zähne angeht, mache ich, auch wenn ich verreise. Meine Zähne sind mir sehr wichtig und aus diesem Grund gebe ich mir viel Mühe wirklich alles dabei zu haben.

Man kann wirklich jede Zahnbürste mit sich nehmen, doch es gibt auch viele andere Sachen. Gute Zahnpasta, Mundspülung usw., alles sollte man dabei haben. Letztens habe ich eine Zahnaufhellung auf https://www.jetzt-einkaufen.de/zahnaufhellung-test/ gefunden und gekauft, was sich wirklich gelohnt hat. Das beste ist, dass man es überall mitnehmen kann, was vollkommen empfehlenswert ist.

 

Check es selbst.

 

 


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Malena Malena« (15.12.2018, 18:02)
#10

RobStark

wiesbaden, Deutschland

Ja eine Elektrische ist voll gut, wenn man reist, doch es ist nicht nur die Zahnbürste, die wichtig ist.
Man sollte vor jeder Reise die Zähne checken. Nie kann man wissen, was passiert und aus diesem Grund Check man in einer Klinik die Zähne und man ist sicher, dass alles in Ordnung ist.

So mache ich es immer und kam immer wieder gut zurecht damit.
Auf https://www.zahn-liebe.de/zahnersatz/ konnte ich vor kurzem sehr gute Klinik finden, wo ich all das mache. Eigentlich habe ich damals Zahnersatz gemacht und sammelte ziemlich gute Erfahrung mit dieser Klinik. Aus diesem Grund empfehle ich sowas, vor allem, wenn man Check macht, geht es ganz schnell.

Grüß!

#9

Ate Tom

Frankfurt, Deutschland

#8

roterhannes

Deutschland

Danke für eure ganzen Meinungen!

#7

LollyAngel

Deutschland

also ich habe immer meine elektrische Zahnbürste dabei. Voll aufgeladen hält sie bis zu 6-7 Tage beim zwei Mal am Tag Zähne putzen. Zusammen mit Ladegerät wiegt sie auch nicht soooo viel :D

#6

Lisa95

Deutschland

Zitat von: diedam

Ganz einfach: Die die man nicht vergessen hat!

JA!:D

#5

Marvin1

Deutschland

Zitat von: Silvio1!

Also ich würde eine praktische, herkömmliche Zahnbürste verwenden. Wenn Du natürlich die elektrische mitnehmen willst und sie Dir nicht zu schwer ist - warum nicht. Aber wenn man reisen geht, ist es doch cooler, so richtig auf Backpacking zu machen.;)Also alles ohne Strom!

Dem kann ich nur zustimmen. Im Urlaub verwende ich nie die elektrische, da kommt bei mir das "Urlaubsfeeling" nicht so wirklich auf.

364 Aufrufe | 14 Beiträge