#10

RobStark

wiesbaden, Deutschland

Ja eine Elektrische ist voll gut, wenn man reist, doch es ist nicht nur die Zahnbürste, die wichtig ist.
Man sollte vor jeder Reise die Zähne checken. Nie kann man wissen, was passiert und aus diesem Grund Check man in einer Klinik die Zähne und man ist sicher, dass alles in Ordnung ist.

So mache ich es immer und kam immer wieder gut zurecht damit.
Auf https://www.zahn-liebe.de/zahnersatz/ konnte ich vor kurzem sehr gute Klinik finden, wo ich all das mache. Eigentlich habe ich damals Zahnersatz gemacht und sammelte ziemlich gute Erfahrung mit dieser Klinik. Aus diesem Grund empfehle ich sowas, vor allem, wenn man Check macht, geht es ganz schnell.

Grüß!

#9

Ate Tom

Frankfurt, Deutschland

#8

roterhannes

Deutschland

Danke für eure ganzen Meinungen!

#7

LollyAngel

Deutschland

also ich habe immer meine elektrische Zahnbürste dabei. Voll aufgeladen hält sie bis zu 6-7 Tage beim zwei Mal am Tag Zähne putzen. Zusammen mit Ladegerät wiegt sie auch nicht soooo viel :D

#6

Lisa95

Deutschland

Zitat von: diedam

Ganz einfach: Die die man nicht vergessen hat!

JA!:D

#5

Marvin1

Deutschland

Zitat von: Silvio1!

Also ich würde eine praktische, herkömmliche Zahnbürste verwenden. Wenn Du natürlich die elektrische mitnehmen willst und sie Dir nicht zu schwer ist - warum nicht. Aber wenn man reisen geht, ist es doch cooler, so richtig auf Backpacking zu machen.;)Also alles ohne Strom!

Dem kann ich nur zustimmen. Im Urlaub verwende ich nie die elektrische, da kommt bei mir das "Urlaubsfeeling" nicht so wirklich auf.

#4

Silvio1!

Deutschland

Also ich würde eine praktische, herkömmliche Zahnbürste verwenden. Wenn Du natürlich die elektrische mitnehmen willst und sie Dir nicht zu schwer ist - warum nicht. Aber wenn man reisen geht, ist es doch cooler, so richtig auf Backpacking zu machen.;)Also alles ohne Strom!

#3

Nata28

Deutschland

 Hallo Partybruder Roterhannes :)

Also die Schallzahnbürste von Philipps klingt ja schon mal nicht schlecht. Ich benutze schon seit Jahren die Oral B von Braun und würd sie auch nicht wieder hergeben wollen. Schleppe sie auch immer mit auf Reisen. So viel Platz braucht sie auch nicht, dass man extra eine Reisezahnbürste kaufen müsste. Habe zusätzlich eine kompakte Ladestation, die ich zum Aufladen mitnehme.

Und wegen der Steckdosen brauchst du dir kein Kopf zu machen - die sind in den meisten Hotels so wie bei uns. ;) Könnte sein, dass ältere Pensionen noch die "alten" Steckdosen haben, aber da müsstest du dir vor Ort auch schnell und günstig einen Adapter kaufen können.

Grüße

Nata


Manches Fest ist ein Gesundheitstest...

Erhard Horst Bellermann

#2

diedam

Deutschland

Ganz einfach: Die die man nicht vergessen hat!

#1

roterhannes

Deutschland

Hallo zusammen,

 

ich habe mal ne kurze Frage und zwar geht es darum, welche zahnbürste denn so die praktische für Reisen ist? Ich werde ab morgen unterwegs nach Mallorca sein, die Schinkenstraße ruft mich. Früher habe ich dort alles etwas lockerer gesehen, aber mittlerweile habe ich ein Problem mit parodontose. Also trotz Schinkenstraße ist Zähneputzen für mich angesagt.

Ich hatte hier schon mal einen Test gefunden: http://www.elektrische-zahnbuerste-test.eu/schallzahnbuerste-test/

Der test ansich ist sehr aufschlussreich, werde mir wohl auch eine philipps kaufen. Allerdings finde ich keine Infos zum Akku. Da ich nicht weiss, ob die Anschlüsse im Hotel zu unseren Steckdosen kompatibel sind, bräuchte ich möglichst eine Zahnbürste, die richtig lange hält. Was könntet ihr mir da empfehlen?

 

Gruß,

euer partybruder roterhannes

301 Aufrufe | 10 Beiträge