#10

Hager Felix

Nürnberg, Deutschland

Mal ganz abgesehen von der juristischen Problematik sollte man man seine Arbeiten grundsätzlich versuchen selber zu schreiben, sonst ist der Lerneffekt eher gering und das ist natürlich nicht der Sinn des Studiums. Es kann aber durchaus Situationen geben wo es nötig ist, externe Hilfe in Anspruch zu nehmen, z.B. wenn man nebenbei arbeiten muss oder wenn es aus familiären oder gesundheitllichen Gründen mal eng wird. Dann ist es wichtig, aus der Flut der Anbieter die seriösen und guten herauszufinden. Ein probates Mittel vor allem bei größeren Arbeiten ist es, sich erst mal ein Exposé schreiben zu lassen. Hier trennt sich schnell die Spreu vom Weizen, weil viele Billiganbieter offenbar nicht wissen, was das alles leisten muss und wie es aufzubauen ist. Ein anderes Kriterium ist der telefonische Kontakt. Ist der möglich und gehen die Leute wirklich auf deine Fragen und Anforderungen ein, dann lohnt der Versuch. Ansonsten: Finger weg. Ich habe gute Erfahrungen mit einer Ghostwriting-Agentur in Nürnberg gesammelt, die mir punktuell, bei einzelnen Kapitel geholfen haben.
#9

Semmlinger Rudi

München, Deutschland

Hallo, ich habe positive Erfahrungen mit Schreiberlein gemacht. Damals wollte ich meine Bachelorarbeit schreiben lassen und suchte aus diesem Grund nach einem zuverlässigen Dienstleister. Die meisten Ghostwriter waren für mich aber viel zu teuer. Aber ein noch größeres Problem war, dass bei den billigen Ghostwriter alles bis zur Qualität der Sprache auf der Homepage äußerst schlecht und unseriös war. Daher habe ich mich dazu entschieden mit dieser Agentur zusammenzuarbeiten. Es hat alles gepasst, auch notentechnisch und ich war am Ende super zufrieden. 

Hey!

Aus meiner eigenen, persönlichen Erfahrung kann ich dir sagen, dass es leider alles andere als einfach ist eine gute Ghostwriting-Agentur zu finden. 

Vor allem würde ich dir davon abraten, dass du da den Service irgendwelcher Freelancer in Anspruch zu nehmen, weil du da (auch wenn die Preise günstiger sind) oftmals nur mangelnde Qualität bekommst. 

Also besser etwas mehr Geld in die Hand nehmen und eine professionelle und länger am Markt bestehende Agentur buchen. 

#7

Jäger Stefan

Börnsen, Deutschland

Ach ich hab dich falsch verstanden, weil alle hier so auf Ghostwriting fixiert waren XD Korrekturlesen ist natürlich super. Aber die Arbeit von jemand anderem schreiben zu lassen ist fake 😉

#6

Jäger Stefan

Börnsen, Deutschland

Mach das nicht. Das kommt raus und gibt nur Ärger. Außerdem schämst du dich am Ende dafür, auch wenn du bestehen solltest. Verlass dich lieber auf deine eigenen Fähigkeiten!

#5

Naumann Maria

Cottbus, Deutschland

Hallo, Meier2016! Dein Thema ist ziemlich kompliziert. Deshalb denke ich, dass du direkt mit den Dienstleistern in Kontakt kommen musst und um über das Thema und die Kosten zu erfahren. Die Spezialisten arbeiten in verschiedenen Richtungen, so dass du in jeder Phase der Erfüllung qualifizierte Hilfe bekommen kannst. Diese Agentur kann ich aus meiner eigenen Erfahrung empfehlen: http://ghostwriterbachelorarbeit.de/hilfe/

#4

Nassier Lorene

Pforzheim, Deutschland

Hi,

doch, es hat schon was zusammen. Die Ghostwriters machen Korrekturlesen und führen Qualitätskontrolle. Ich hatte schon einmal Erfahrung mit so einer Agentur. Es war http://essayhilfe.de/masterarbeit/ und die haben alles sehr gut gemacht. Zuerst haben sie meine Arbeit nur auf mögliche Fehler geprüft, aber dann haben sie mir geschrieben, dass die Arbeit im Allgemein ein bisschen schlecht aussieht und ich habe beschlossen, sie sozusagen schreiben zu lassen. Sie haben noch Information gesucht und einpaar Kapitel geschrieben. Es hat aber nicht viel gekostet, denn die Arbeit war am Anfang schon geschrieben.

Liebe Grüße

#3

DomstattDummies

Köln, Deutschland

Aber Korrekturlesen hat doch nichts mit Ghostwriting zu tun, oder?

Hallo, ich kann dir diese Agentur http://bachelorarbeit-ghostwriter.de/kosten/ empfehlen. Ich habe meine Bachelorarbeit dort zum Korrekturlesen abgegeben, ich wollte vor der Abgabe sicher sein, dass meine Arbeit fehlerfrei ist. Ich habe sie mir auch einige Male durchgelesen, aber irgendwie übersieht man seine eigenen Fehler einfach. Deswegen habe ich mich fürs Korrekturlesen entschieden und es hat mich auch nicht so viel gekostet, wie ich erwartet hatte. Viel Glück mit deiner Arbeit. LG

Hallo Leute, Ich habe eine Frage und hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Ich arbeite zurzeit an meiner Bachelorarbeit. Das Thema ist Brückenbau. Ich würde gerne einen Ghostwriter für die Prüfung beziehungsweise fürs Korrekturlesen engagieren. Hat jemand Erfahrung mit Ghostwriter Agenturen und könnt ihr mit mir eure Erfahrungen teilen? Viele Grüße

731 Aufrufe | 10 Beiträge