#3

Ate Tom

Frankfurt, Deutschland

Ich vertraue dabei lieber auf Sport. Deshalb mache ich viel Ausdauertraining mit den Geräten von https://www.akw-fitness.de/ausdauertraining.html . Mittlerweile bin ich echt viel fitter und habe nicht mehr einen so hohen Blutdruck. man darf es nur nicht überstürzen. Vor allem mit Vorbelastung.

#2

Malena Malena

Bochum, Deutschland

Hallo, 

ich kenne eine Frucht, die sehr gut für Gesundheit ist. Ginko finde ich auch super und auch effektiv nicht nur gegen hohem Blutdruck, sondern gegen alles. Im Internet habe ich auch viel nachgesucht und Graviola gefunden. Es gibt mehrere Fakten über Graviola. Diese Frucht hilf fast bei jeder Krankheit. Es ist einfach auch Online zu bestellen. Graviola ist als ein Heilmittel genannt. Man sollte auf jeden Fall probieren auch wenn man nicht krank ist.

Hier ist möglich mehr über Graviola zu lesen http://www.graviola-extrakt.de/ .

Viele Fakten sind da geschrieben und alles über Graviola. 

Ich hoffe, dass Graviola jemanden helfen kann!

LG

Hello! 

Schon seit meiner frühen Jugend leide ich leider unter relativ hohem Blutdruck, obwohl ich meiner Meinung nach sehr viel Sport treibe und auch relativ gut auf meine Ernährung achte. Dennoch konnte ich die Werte bis dato nur in einem eingeschränkten Maße senken. 


Nachdem mein Arzt da seine Sorgen geäußert hat, möchte ich das gerne noch intensiver in Angriff nehmen. 


Gibt es hier Leidensgenossen, die ein paar Erfahrungwerte für mich haben? Wie sieht es denn genau mit Ginkgo aus? Taugt der zum Absenken des Blutdruckes etwas? 


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »SpinDoctor« (05.01.2018, 22:32)
83 Aufrufe | 3 Beiträge