#2

Sandriii

Berlin, Deutschland

Grundsätzlich lässt sich so eine UG alleine gründen. Praktisch macht es aber durchaus Sinn sich bei der UG-Gründung unterstützen zu lassen. Die Begründung ist ganz einfach: Die Kosten für die Unterstützung sind sehr überschaubar. Siehe dazu: https://recht24-7.de/ug-gruenden/ Irgendwelche Fehler bei der Gründung lassen sich bei der Buchung eines solchen Paketes fast ausschließen. Auch spart man sich viel Zeit und eigene Arbeit. Ich würde mir daher auf jeden Fall Unterstützung für den Gründungsprozess ins Boot holen.

#1

Krumel

Oranienburg, Deutschland

Ich bin aktuell als Einzelunternehmerin aktiv, möchte aber demnächst eine UG gründen. Nun gibts die Möglichkeit die Gründung und die damit verbundenen Formalitäten selbst durchzuführen, oder aber sich Unterstützung zu holen. Sicher sind hier ein paar Gründer unterwegs... Mich würde interessieren welchen Weg ihr gewählt habt bzw. bevorzugen würdet.

6 Aufrufe | 2 Beiträge